Aktuelle Abgabetiere

Du interessierst Dich für unsere Tiere? Nimm Kontakt auf!

Abgabebedingungen

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Nehmen Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular (unten) zu uns auf. Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und Interesse an unseren Tieren haben, werden wir Ihnen einige Fragen zu ihren Vorstellungen stellen und uns versichern, dass genügend Kenntnisse über die Haltung von Farbratten vorhanden sind. Insbesondere werden wir Sie danach fragen, wie die Tiere untergebracht und gehalten werden. Sollten Sie Fragen haben, werden wir sie natürlich gerne ausführlich beraten. Bezüglich des Käfigs, in dem die Tiere untergebracht werden sollen, empfehlen wir Maße von mindestens etwa 80-100 cm x 50 cm x 100-120 cm und einer Mindestgrundfläche von 0,5 qm mit mehreren Volletagen. Dies entspricht den gängigen Empfehlungen verschiedener Gremien. Terrarien, Aquarien oder Nagarien sind für die Haltung von Farbratten nicht geeignet. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ein Foto des Käfigs zusenden. Sollten Sie noch keinen Käfig haben, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl.

Anfrage & Reservierung

Sie können jederzeit Tiere anfragen, die Sie auf unserer Webseite unter der Überrschrift "Abgabetiere" gefunden haben, oder sich für Babies zukünftiger Würfe, einer bestimmten Farbe oder eines bestimmten Felltyps auf die Warteliste setzen lassen. In der Regel machen wir Fotos von den Babies, wenn sie ca. 3-4 Wochen alt sind. In dem Alter haben sie die Augen bereits geöffnet, das Fell ist vollständig gewachsen und die Farbe ist relativ gut erkennbar. Allerdings geben wir keine Garantie für die weitere Entwicklung, da einige Farben/Shades erst nach dem Jugendfellwechsel zu beurteilen sind (z.B. Silvermane). Wir veröffentlichen die Fotos der Babies, die zur Abgabe stehen, dann in der Rubrik Abgabetiere auf unserer Webseite (direkt auf der Startseite unter "Abgabetiere", auf der Seite Vermittlung sowie unter "Tiere und Würfe" - "Abgabetiere" zu finden). Wenn Sie auf unserer Warteliste stehen, informieren wir Sie über E-Mail, dass Tiere reserviert werden können. Bei der Vermittlung versuchen wir, alle Wünsche so gut es geht zu berücksichtigen. Wenn alle Fragen geklärt sind, können Sie die Tiere verbindlich reservieren.

Keine Garantie

Wir übergeben die Tiere als Privatpersonen. Die Ratte/n wird/werden verkauft wie besichtigt bzw. auf den vorliegenden Fotos zu erkennen.  Wir haften als Privatpersonen nicht für etwaige Mängel der Tiere und übernehmen keine Gewähr für vorhandene oder noch entstehende charakterliche Eigenschaften oder etwaige auftretende zukünftige Erkrankungen. Alle Angaben zur Beschreibung des Tieres sind ohne Gewähr. Für die Korrektheit von Farbbezeichnungen oder das vorliegen eines bestimmten Genotyps wird keine Gewähr oder Haftung übernommen. Bitte vergewissern sie sich selbst, dass die Tiere den gewünschten Phänotyp aufweisen.

Abgabe & Auszug

Böckchen werden im Alter von 32 Tagen von ihrer Mutter und ihren Schwestern getrennt (da sie dann zeugungsfähig werden können) und bleiben dann noch bis zum 56. Tag in unserer Aufzuggruppe zusammen mit Jungböcken verschiedenen Alters bei mir. Weibchen dürfen noch mindestens bis zum 56. Tag bei ihrer Mutter und ihren Schwestern bleiben (siehe hierzu den Artikel "Die Bedeutung des Spiels für die Entwicklung von Ratten"). Unsere Tiere bleiben also bis zum Abschluss der Sozialisationsphase in der 8. Woche bei uns. Alle unsere Tiere sind bei Abgabe handzahm, an normale Haushaltsgeräusche gewöhnt, kennen Hund und Katze und fressen verschiedene Futterarten (Körnerfutter, Rispen und Ähren, Obst, Gemüse u.v.m.).

Wir vermitteln unsere Tiere nur mindestens zu Zweit in eine bestehende Gruppe oder mindestens zu Dritt als neues Rudel. Bitte beachten Sie bei der Integration neuer Ratten in ein bestehendes Rudel die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen. Auch hier beraten wir Sie gerne und stellen bei Bedarf gegen Pfand einen Übergangskäfig zur Verfügung.

Anmerkungen zur Integration in ein bestehendes Rudel

Eine Integration in ein bestehendes Rudel mit Tieren, die älter als 12 Wochen sind, ist erst möglich, wenn die Kleinen selbst mindestens 12 Wochen alt sind. Sind die Tiere des bestehenden Rudels ebenfalls jünger als 12 Wochen, kann eine frühere Integration möglich sein. Ich berate Sie gerne. Anfängern, die gerade ein neues Rudel aufbauen, rate ich zu einem Rudel gemischten Alters. Ich kann Ihnen gerne eine entsprechende Gruppe zusammenstellen und die Zusammenführung für Sie vornehmen, damit im neuen Heim alles reibungslos klappt.

Tierversand

In der Regel werden die Tiere bei uns abgeholt. Wenn die Witterungsbedingungen es zulassen, bieten wir auch einen Tierversand über Int Logistik an. Allerdings ist ein Versand der Tiere nur dann möglich, wenn die Außentemperaturen in einem Bereich zwischen 15 - 25 °C möglich. Ansonsten empfehlen wir, über eine Mitfahrzentrale (z.B. BlaBlaCar eine Mitfahrgelegentheit für die Tiere zu organisieren. Unsere Tiere reisen in einer großen Trixi Capri Transportbox (42 cm x 35 cm x 35 cm) mit Wasserflasche, Futterpellets und Frischfutter sowie einer Kuschelhöhle. Für die Box nehmen wir eine Kaution von 30 EUR, die natürlich zurück erstattet wird, sobald sie wieder bei uns eingetroffen ist. Ansonsten ist nach Absprache auf eine Übergabe bei der Exoknaag in Houten möglich.

Warum wir keine Schutzverträge mehr machen...

Nach eingehender Recherche sind wir zu dem Schluss gekommen, dass viele der oft in Schutzverträgen enthaltenen Klauseln im Streitfall keinen Bestand haben (z.B. Eigentumsvorbehalte, Haltungskontrollen, Vorschreiben einer speziellen Haltungsform etc.). Da Schutzverträge nicht individuell für jede einzelne Ratte erstellt werden, sondern in der Regel auf standardisierte Formulierungen zurück gegriffen wird, die für alle Tiere immer gleich sind, handelt es sich bei Schutzverträgen formal juristisch nicht um Verträge, sondern um Allgemeine Geschäftsbedingungen. Aus diesem Grund können keine Vertragsstrafen, die bei Verstoß gegen den Vertrag fällig würden, ausgelobt werden. Das bedeutet, dass der Verstoß gegen Klauseln eines sogenannten Schutzvertrages keine Konsequenzen drohen. Andererseits sind viele Punkte, die in Schutzverträgen aufgeführt werden, bereits durch Gesetzte wie z.B. dem Tierschutzgesetz hinreichend geregelt (z.B. artgerechte Haltung, Vermeiden von Leiden).

Zuchteinsatz

Wenn Sie unsere Tiere zur Zucht einsetzen möchten, sprechen Sie uns bitte von vornherein darauf an, damit wir Sie optimal beraten können. Viele Schutzverträge enthalten Klauseln mit einem Zuchtverbot, allerdings haben diese Klauseln im Streitfall keinen Bestand (auch ein Grund, warum wir keine Schutzverträge mehr abschließen). Wir vertrauen hier auf Ihre Ehrlichkeit. Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Wunsch haben, doch mit den Tieren, die sie von uns übernommen haben zu züchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie denn entsprechend beraten, da wir den züchterischen Hintergrund unserer Tiere kennen.

Kontakt

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung der Vermittlung von Tieren werden von uns Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Wir geben keine personenbezogenen Daten des/der Übernehmenden an Dritte weiter, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich verpflichtet wäre Sie haben vorher ausdrücklich eingewilligt. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt (z.B. Tierspedition), so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die von uns im Wege der Anfrage und Reservierung von Ratten mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Abwicklung der VErmittlung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Tiere auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Soweit uns Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs auf unserer Internetseite werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle Ihrer personenbezogenen Daten ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung können Sie sich an folgende Adresse wenden: Farbratten-Zucht Karni Mata, Kathrin Guttmann, Haupstraße 46, 25548 Kellinghusen, 01786656853 [email protected]