Die Geschichte der Farbratte

Die Geschichte der Farbrattenzucht

Kathrin Guttmann Wissen, Zucht & Genetik

Wie und wann ist eigentlich aus der wilden Wanderratte die zahme Farbratte geworden, die wir heute halten? Der Frage gehen wir hier nach und zeichnen eine Zeitlinie...

  • 1728-1730

    ...die Wanderratte erreicht England

  • 1755

    ...die Wanderratte erreicht Nordamerika

  • 1785

    ...die Wanderratte erreicht den Nordosten der USA

  • Viktorianische Zeit 1837 – 1901

    ....Ratten werden in sogenannten "Rat Pits" in Kämpfen mit Hunden eingesetzt. Die Hunde mussten dann in einer bestimmten Zeit so viele Ratten wie möglich töten. Auf die Favoriten wurden hohe Summen Geld gesetzt. Jimmy Shaw, der eines der größten Sporthäuser besaß, war dafür bekannt, besonders gefärbte Tiere zu halten und zu züchten - wahrscheinlich wurden diese Ratten als Haustiere verkauft.

  • 1840 - 1860er Jack Black

    ...der königliche Rattenfänger Jack Black setzt den Grundstein für die ertsen domestizierten Rattenstämme. Er züchtete Albinos, Blacks, Fawn, Grau und Tiere mit Abzeichen und verkaufte sie als Haustiere

  • 1850 Experimente

    ...erste Verwendung von Ratten in Experimenten

  • 1856 erste Studie

    ...Veröffentlichung der ersten Studie, in der Ratten als Versuchstiere verwendet wurden

  • 1877-1885 Zuchtexperimente

    ...erste Zuchtexperimente mit Ratten in Deutschland

  • 1901 Mary Douglas

    ...Miss Mary Douglas, die als "Mutter der Rattenliebhaberei (Rat Fancy)" gilt, bittet den National Mouse Club, auch Farbratten auf den Ausstellungen zu zeigen. Das erste Mal geschieht das im Herbst 1901.

  • ab 1906 Wistar

    ...am Wistar Institute in Philadelphia, USA, werden erste Laborstämme etabliert

  • 1912 National Mouse and Rat Club

    ...der National Mouse Club wird in National Mouse and Rat Club umbenannt

  • 1921

    ...nach dem Tod von Mary Douglas lässt das Interesse an Farbratten zeitweise nach

  • 1930er gelocktes Fell

    ...es wird von ersten Ratten mit gelocktem Fell berichtet

  • 1972 Himalaya

    ...stammt aus Laborbeständen in Orleans, Frankreich im Jahr 1972

  • 1976 National Fancy Rat Society

    ...die National Fancy Rat Society wird in Großbritannien gegründet - der erste Zuchtverband ausschließlich für Ratten

  • 1976 Rex

    ...Roy Robinson züchtet die ersten Rex Ratten

  • 1978 Lilac

    ...das Ursprungstier wurde am 17.05.1978 in einem Zooladen in Riverside, Kalifornien von Karin Hauser gefunden.

  • 1979 Merle

    ...wurde 1979 entdeckt

  • 1983 Odd-Eyed

    ...wurde von Karen Hauser in Kalifornien entdeckt am 24.01.1983

  • 1986 Chinchilla

    ...die Ursprungstiere stammen aus einem Zooladen in Riverside, Kalifornien, wo sie am 27.09.1986 entdeckt wurden. Hieß ursprünglich Silver Agouti.

  • 1986 Dalmation

    ...stammt aus einer Variegated-Linie von Geri Hauser im Jahr 1986

  • 1990 American Blue

    ...Sheryl Leisure fand sie 1990 in einem Zooladen, genetisch identisch mit English Blue

  • 1991 Dumbo

    ...stammt aus Nordkalifornien aus dem Jahr 1991

  • 1993 Russian Blue

    ...wurde 1993 von Geri Hauser aus einer Velvet-Linie von Karla Barber gezogen

  • 1996 Essex

    ...wurde 1996 in einem Zooladen in England von Sheila Sowter entdeckt und dann von Züchtern aus Essex weiter entwickelt.

  • 1998 Burmese

    ...stammt von der Edinburgh Universität in Schottland aus dem Jahr 1998

  • 2002 Harley

    ...Debbie Needham von der Odd Fellows Rattery fand die erste Harley 2002 in einem Zooladen

  • 2008 Devil (Marten)

    ...wurde in den Niederlanden 2008 von Réne Bastiaans in Beständen gefunden, die aus Deutschen Laborstämmen stammen

  • 2012 Silvermane (D'Argent)

    ...stammt aus Zooladen-/Futterierbeständen, wurde 2012 von Derek Berrier und Jessica Jones Cashwell, Kadru’s Clutch, Hampstead, NCentdeckt